Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Nach oben
Wandern in Slowenien
Schnellbucherpreis:
(ohne Gewähr) ab
795 €
7-Tage-Reise
Mo. 15.06. - So. 21.06.2020
855 €
Einzelzimmer-Zuschlag
120 €
Taxiservice
Home > Rast Busreisen > Wandern in Slowenien

Wandern in Slowenien

Entdecken Sie das grüne Herz Europas!

Unglaublich grün ist das kleine Slowenien: Wälder erstrecken sich über das halbe Land, ein Drittel des Landes ist als Naturpark oder -reservat geschützt. Wo man auch ist, die Natur ist immer nah. Für Aktivurlauber ein wahres Paradies! Von Kurort-Terme Zreče aus gehen Sie auf Wanderschaft im Pohorje-Gebirge mit seinen Seen und Torfmooren, unberührten Wäldern und wohltuendem Klima. Therme, Sauna- und Wellnesslandschaft sorgen für den perfekten Ausgleich!




Es gilt Stornostaffel b (Bus)
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
Zu den Reisebedingungen
Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Reisepreis
1. Tag: Willkommen in Zreče!

Anreise nach Zreče. Im Osten des Landes, in der ehemaligen Untersteiermark liegt mitten im Pohorje-Gebirge der Kurort Terme Zreče, bekannt für ihr reiches Gesundheits- und Wellness-Angebot. Und mit herrlicher Natur direkt vor der Haustür ist der Ort der ideale Ausgangspunkt für unsere Wanderungen.

2. Tag: Wanderung „Der Weg des Herzens“

Vom Hotel aus wandern Sie auf dem „Weg des Herzens“, einem Rundweg der als Lehrpfad 13 Elemente des kulturellen und natürlichen Erbes von Zreče miteinander verbindet. Sie steigen hinauf zum Ausflugsort Golek (auf 769 Meter ü. M.). Von einem Aussichtspunkt genießen Sie den Blick auf einen Teil der Karawanken und Pohorje-Gebirge. Nach dem Abstieg erwartet Sie eine Jause beim Ausflugsbauernhof Ančka. Durch Wald und Wiesen und am See von Zreče vorbei, kommen Sie zurück zum Hotel.

Gehzeit: ca. 3,5 Std. (11km) – Höhenunterschied: 480m ↑↓ – Schwierigkeitsgrad: mittel-schwer.

3. Tag: Wanderung zu den Lovrenzer Seen

Die heutige Wanderung führt Sie hinauf ins waldreiche Pohorje-Gebirge. Unser Ziel: die Hochebene Rogla, das größte Hochland-Sumpfgebiet Sloweniens auf etwa 1500 Höhenmetern. Ihre erste Etappe führt Sie zur Anhöhe Mulejevvrh und weiter durch Wiesen und Wälder bis zu den Seen von Lovrenz (Lovrenška jezera). Ein Naturphänomen sind die 20 Lovrenzer Seen in einem torfigen Moorgebiet: entstanden vor 8000 Jahren, werden sie nur durch Regenwasser gespeist. Vielleicht entdecken Sie auch eins der dort lebenden Moorschneehühner? Auf Waldwegen geht es danach hinab in Richtung Pesek. Dort werden wir in einer Berghütte zur traditionellen „Pohorje-Jause“ erwartet und stoßen mit einem Gläschen Borovničevec (Blaubeerlikör) an. Danach noch Aufstieg zum Aussichtsturm, der 30 Meter hoch ist und einen spektakulären 360-Grad-Blick über die Wipfel bietet. Rückfahrt mit dem Bus nach Zreče.

 12 km, Gehzeit ca. 4  Std., Höhenunterschied, HU, ca. 340 m, leicht–mittel).

4. Tag. Magischer Berg Brinjeva gora

Heute starten Sie wieder direkt am Hotel. Auf Schotter- und Feldwegen, vorbei an Weingütern und Bauernhöfen steigen Sie auf den Brinjeva gora. Die Aussicht ist herrlich! Sie hören die Geschichte dieses "magischen“ Berges, auf dem schon seit der Jungsteinzeit Menschen siedelten. Im Mittelalter beherrschte das prächtige Schloss Freudenberg die Gegend. Sie werfen einen Blick in die barocke Kirche der Hl. Agnes und in die Wallfahrtskirche der Hl. Mutter Gottes. Ihr Weg führt vorbei an der Kirche des Hl. Martin und durch den Ort Črešnova bergauf nach Gorenje. Hier stärken wir uns im Gasthaus Smogavc mit Panoramablick ins Tal. Über Bergwiesen und Waldwege wandern Sie zurück zum Hotel.

Gehzeit: ca. 3 ½ Std. (12 km) – Höhenunterschied: 470m ↑↓ – Schwierigkeitsgrad: mittel

5. Tag: Freizeit oder Ausflug Ljubljana – die Hauptstadt Sloweniens

Fahrt nach Ljubljana, die grüne Hauptstadt Europas 2016. Liebevoll hergerichtete Häuschen reihen sich am Fluss Ljubljanica aneinander, der von malerischen Brücken überquert wird. Unzählige Bars und Bistros säumen das Ufer. Mit einer Mischung aus jugendlichem, weltoffenem Flair und malerischen Ambiente zieht die Stadt die Besucher in ihren Bann. Mit der Seilbahn (Extrakosten) geht es hoch zum Burgberg mit der jahrhundertealten Burg, die hoch über der Stadt thront. Unvergesslich: der Blick von der Aussichtsterrasse!

6. Tag: Auf den Goldenen Hügel

Quer durch das Städtchen Zreče wandern Sie zum Dorf Radana Vas mit seinen alten Mühlen und folgen der Dravinja und der ehemaligen Trasse der Schmalspurbahn in den Naturpark Škalce. Weit erstrecken sich hier die Weinberge, dazwischen blühen Rosen. Edle Tropfen wie der ausgezeichnete KonjiČan gedeihen hier auf dem Zlati Grič, dem " Goldenen Hügel“. Im gleichnamigen Weinkeller, einem der größten und modernsten Europas, dürfen Sie probieren und lassen sich dann in der Weinschenke einen zünftigen Imbiss schmecken. Der Rückweg belohnt Sie mit Blicken auf Slovenske Konjice mit seiner Burgruine und dem Berg Konjiška gora.

Gehzeit: ca. 3 Std. (12 km) – Höhenunterschied: 100m ↑↓ – Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise.

Hinweis:

Wir behalten uns das Recht vor, die Reihenfolge und Ausführung der Wanderungen aus organisatorischen und anderen Gründen zu ändern.

4* Hotel Vital

Das komfortable Hotel liegt im Thermal-Hotelkomplex Therme Zreče und ist durch einen überdachten Gang mit der Thermalbadelandschaft (8 Pools mit heilendem Akratothermalwasser, Wassertemperatur 27-35°C), mit dem Wellness- und Kurzentrum und mit dem Saunadorf verbunden. Die gemütlichen ca. 20qm großen Zimmer verfügen über Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage, Safe, Balkon, Minibar, gratis WLAN und Bademantel. Der anliegende Kurpark lädt zum Verweilen ein. www.terme-zrece.eu

  • Rast Haustürservice
  • Fahrt im modernen 4* Reisebus
  • 6 x Übernachtung im 4* Hotel Vital, inkl. Halbpension
  • Willkommensgetränk im Hotel
  • 4 x Wanderführer für beschriebenen Wanderungen
  • 4 x Jause während den Wanderungen
  • Weinverkostung bei der Wanderung am 6. Tag
  • Unbegrenzter Eintritt in die Therme
  • Aerobic im Schwimmbad
  • 3 x Eintritt ins Saunadorfs samt Luftwirbel im Hotel Vital
  • Bademantel im Zimmer
  • Wellness-Gutschein im Wert von € 15,00 für das Wellness Zentrum
  • Kurtaxe
  • Bonuspunkte
pro Person im Doppelzimmer
855 €
Schnellbucher (ohne Gewähr)
795 €
Einzelzimmer-Zuschlag
120 €
Ausflug Ljubljana
30 €
Über Rast 
Rast BusreisenRast Fluss- & Seekreuzfahrten Gruppenreisen 
Rast Reiseland 
Service 
 

Bildrechte: ©Monkey Business - stock.adobe.com