Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Nach oben
Geheimnisvolles Erzgebirge
Schnellbucherpreis:
(ohne Gewähr) ab
629 €
6-Tage-Reise
Mo. 10.08. - Sa. 15.08.2020
679 €
Einzelzimmer-Zuschlag
80 €
Taxiservice
Home > Rast Busreisen > Geheimnisvolles Erzgebirge

Geheimnisvolles Erzgebirge

Karlsbad, Seiffen & Annaberg

Lassen Sie sich in die Geheimnisse der Plauener Spitze einführen, staunen Sie über den weltgrößten Schwibbogen und genießen Sie ein böhmisches Schlemmermenü in Karlsbad. Außerdem steht ein Besuch beim "Glas der Könige" an!




Es gilt Stornostaffel b (Bus)
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
Zu den Reisebedingungen
Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Reisepreis
1. Tag: Anreise & Herzlich Willkommen

Durchatmen und den Sommerfrische genießen, das wird Ihnen im zauberhaften Erzgebirge leicht gemacht und die Annehmlichkeiten Ihres Hotels am Fuße des Fichtelbergs tun ein Übriges, damit Sie den Alltag ganz und gar hinter sich lassen können.

2. Tag: Im geheimnisvollen Teil des Erzgebirges – rund um den Auersberg

Gleich drei große Talsperren, die letzten Köhler des Erzgebirges, der höchste Wasserfall Sachsens und der mit 14,5 m Höhe größte freistehende Schwibbogen der Welt, befinden sich im Westerzgebirge. Der Auersberg, der 1018 m hohe Hausberg der Region, liegt am Weg – und natürlich zeigen wir Ihnen auch Wurzelrudi, das knuffige Maskottchen dieses Feriengebietes. In einem Stickereibetrieb bewundern Sie geschickte Hände und modernste Automaten, die filigrane Kunstwerke aus Plauener Spitze erschaffen. Ein Abstecher nach Schwarzenberg ist ebenfalls fest eingeplant. Hier dreht sich alles um Ritter Georg und den Lindwurm. Freuen Sie sich auf einen anderen, spannenden Erzgebirgstag abseits der ausgetretenen Touristenpfade.

3. Tag Karlsbad – schlemmen, staunen & spazieren

Nur eine halbe Stunde südlich von Oberwiesenthal liegt Karlsbad – die Perle Böhmens. Die ansässige berühmte Glasmanufaktur Moser ist Ihr erstes Ziel. Als "Glas der Könige" werden die Produkte des traditionsreichen Unternehmens bezeichnet. Erleben Sie bei einer Führung durch die Manufaktur, wie das Kristallglas auch heute noch in reiner Handarbeit gefertigt und veredelt wird. Langsam regt sich der Hunger? Im urig ausgestatteten Gewölberestaurant ist das Flair der Zeit spürbar, als hier noch Becherovka reifte. Heute beherbergt das Restaurant eine kleine Brauerei und es gibt jede Menge zu sehen - aber natürlich auch zu kosten: Wir servieren ein echt böhmisches Schlemmermenü. Zu Rinderbrühe, Lendenbraten und Apfelstrudel reichen wir die passenden Getränke und stoßen gemeinsam auf diesen herrlichen Tag an. Sicher ist jetzt ein Verdauungsspaziergang genau das Richtige. Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter gehen Sie auf Stadtentdeckung, testen die berühmten heißen Quellen und genießen das einmalige Flair in der Kurstadt zwischen Tepla und Eger.

4. Tag: Seiffen – Spielzeugwinkel

Kommen Sie mit ins Grüne! Seiffen ist heute Ihr Ziel. Lassen Sie sich im Freilichtmuseum in vergangene Zeiten entführen und staunen Sie bei einer Vorführung über die alte Kunst des Reifendrehens. Tauchen Sie hier im Dorf der Spielzeugmacher ein in eine phantasievolle Welt, die nicht nur Kinder begeistert. Anschließend haben Sie Zeit, Seiffen auf eigene Faust zu erkunden. Ob Sie nun das Spielzeugmuseum besuchen oder zum Rundkirchlein schlendern, einen Bummel durch die Geschäfte machen oder der zauberhaften Figurenwelt der Firma Wendt & Kühn einen Besuch abstatten – es gibt Vieles zu entdecken.

5. Tag: Annaberg & eine Bimmelbahn

Während eines geführten Stadtspaziergangs gehen Sie in Annaberg der Geschichte des Silberbergbaus und der ehrwürdigen St. Annenkirche auf den Grund. Danach haben Sie die Möglichkeit zum Bummeln durch Volkskunststuben und die Einkaufszone. Nach einer Fahrt durch das romantische Sehmatal heißt es dann "Einsteigen und Türen schließen": Die Schmalspurbahn bringt Sie unter Volldampf hinauf nach Oberwiesenthal. Genießen Sie Ihren freien Nachmittag vielleicht bei einem Spaziergang über blühende Sommerwiesen oder einfach nur bei einem Sonnenbad in herrlicher Aussichtslage.

6. Tag: Auf ein Wiedersehen

Schon heißt es Abschied nehmen – mit Erinnerungen und manchem Souvenir im Gepäck endet Ihr Aufenthalt, und Sie treten die Heimreise an.

3* AHORN Hotel Am Fichtelberg Oberwiesenthal

Das beliebte 3*Superior Familien-, Sport- und Tagungshotel befindet sich in schöner Panoramalage und verfügt über 388 Zimmer, Lift, 2 Restaurants und eine Bar. Die Zimmer bieten Telefon, TV, Safe, Föhn und kostenloses WLAN. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels zählen eine Minigolfanlage, ein Original Rummenigge SOCCER FIELD und ein attraktiver Wellnessbereich mit Hallenbad, Finnischer Sauna, Bio-Sauna und Fitnessraum.

  • Rast-Haustürservice
  • Fahrt im modernen 4*Reisebus
  • 5 x Übernachtung im 3* im AHORN Hotel Am Fichtelberg, inkl. Halbpension
  • Nutzung des Hotelschwimmbades, Sauna und Fitnessraum
  • ganztägige Gästeführung „geheimnisvolles Auersberg“
  • Betriebsführung in der Gläsernen Stickerei, Begrüßungsgetränk und  Einkaufsmöglichkeit
  • Bergfahrt mit dem Schrägaufzug zum Schloss Schwarzenberg
  • ganztägige Gästeführung mit Stadtspaziergang Karlsbad
  • Besuch des Moser-Glashüttenmuseum inkl. Führung und Filmvorführung
  • Mittagessen als böhmisches Schlemmer-3-Gang-Menü inkl. 1 Getränk pro Gang (1x Becherlikör, 1x Bier oder AfG, 1x Kaffee)
  • ganztägige Gästeführung nach Seiffen
  • Eintritt im Freilichtmuseum Seiffen mit Vorführung des Reifendrehens
  • ganztägige Reiseleitung mit Stadtführung Annaberg
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn Neudorf-Oberwiesenthal
  • Bonuspunkte
pro Person im Doppelzimmer
679 €
Schnellbucher (ohne Gewähr)
629 €
Einzelzimmer-Zuschlag
80 €
Über Rast 
Rast BusreisenRast Fluss- & Seekreuzfahrten Gruppenreisen 
Rast Reiseland 
Service 
 

Bildrechte: steschum - Fotolia