Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Nach oben
Schienen-Kreuzfahrt
Schnellbucherpreis:
(ohne Gewähr) ab
679 €
4-Tage-Reise
Mo. 24.08. - Do. 27.08.2020
719 €
Einzelzimmer-Zuschlag
72 €
Taxiservice
Home > Rast Busreisen > Schienen-Kreuzfahrt

Schienen-Kreuzfahrt

durch die Schweizer Alpenwelt

Die überraschende Vielfalt der Schweizer Alpenbahnen ist legendär. Was liegt da näher, als eine „Kreuzfahrt auf Schienen“ zu unternehmen, um die zahlreichen Facetten der mehr als 100-jährigen Schweizer Bahntradition zu erkunden? Es erwartet Sie die schönste „Erfahrung der Schweizer Alpenwelt“. Steigen Sie ein in den Arosa-Express, den Bernina-Express, die Centovallibahn und den Golden Pass „Classic“!




Es gilt Stornostaffel b (Bus)
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
Zu den Reisebedingungen
Reiseverlauf
Leistungen
Reisepreis
1. Tag: Anreise – Arosa-Express

Anreise nach Chur, von wo aus Ihre Fahrt mit dem Arosa-Express beginnt. Gemächlich wie eine Straßenbahn zuckelt der Arosa-Express durch Chur und windet sich dann durchs wilde Schanfiggertal hinauf auf 1.800 m zum Luftkurort Arosa. Hier lohnt bei gutem Wetter der Kauf der „Arosa-Card“, die unter anderem zur kostenlosen Benutzung anderer berechtigt. Am späten Nachmittag geht es im Arosa-Express zurück nach Chur und mit dem Bus nach Flims/Laax in Ihr Hotel.

2. Tag: Bernina-Express – Lugano

Nach dem Frühstück startet Ihre spektakuläre Reise mit dem Bernina-Express von Chur nach Tirano. Die Strecke führt durch viele Schluchten, über schwindelerregende Brücken und vorbei an Gletschern, die zum Greifen nah sind, über den Albulapass (UNESCO-Kulturerbe) und den ­Berninapass bis nach Tirano in Italien. In den modernen Panoramawagen haben Sie Rundum-Sicht nach allen Seiten! In Tirano angekommen haben Sie die Möglichkeit zur Mittagspause bevor es mit dem Bus entlang des Comer Sees nach Tremezzo zur Besichtigung der Villa Carlotta mit ihren wunderschönen Parkanlagen (Eintritt Extrakosten) geht. Weiterfahrt nach Lugano in Ihr Hotel.

3. Tag: Locarno – Centovallibahn – Brig

Von Locarno am Lago Maggiore startet Ihre Fahrt durch die „Hundert Täler“ mit der Centovallibahn durch malerische Dörfer, vorbei an bunten Blumenwiesen, fruchtbaren Weinhängen, tiefen Schluchten und hohen Wasserfällen nach Domodossola in Italien. Nach der Mittagspause Weiterfahrt über den Simplonpass nach Brig und Sierre zum unterirdischen St. Leonardsee, den Sie besichtigen. (Eintritt Extrakosten). Vorbei an Sion und Martigny erreichen Sie am Abend Villars-sur-Ollon. Zur Übernachtung im EUROTEL Victoria.

4. Tag: Golden Pass „Classic“ – Heimreise

Fahrt nach Montreux mit Aufenthalt und Gelegenheit zur Besichtigung des Wasserschlosses Chillon. Dann beginnt die unvergessliche Fahrt im Golden Pass „Classic“ auf der spektakulären Trasse nach Gstaad. Nach unserem Aufenthalt in dem mondänen Wintersportort treten Sie durch das Simmental die Heimreise an.

  • Rast-Haustürservice
  • Fahrt im modernen 4* Reisebus
  • 3 x Übernachtung in 3* Hotels mit Nebenhaus, inkl. Halbpension
  • Arosa-Express Chur-Arosa-Chur
  • Bahnfahrt im Bernina-Express (2. Kl.) von Chur nach Tirano
  • Bahnfahrt mit der Centovallibahn (2. Kl.) von Locarno nach Domodossola
  • Bahnfahrt im Golden Pass „Classic“ von Montreux nach Gstaad
  • Bonuspunkte
pro Person im Doppelzimmer
719 €
Schnellbucher (ohne Gewähr)
679 €
Einzelzimmer-Zuschlag
72 €
Über Rast 
Rast BusreisenRast Fluss- & Seekreuzfahrten Gruppenreisen 
Rast Reiseland 
Service 
 

Bildrechte: rast_sk20_059_01