Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.
Nach oben
Normandie & Bretagne
Reisepreis:
ab
1.695 €
8-Tage-Reise
Do. 20.08. - Do. 27.08.2020
1.695 €
Einzelzimmer-Zuschlag
295 €
Taxiservice
Home > Rast Busreisen > Normandie & Bretagne

Normandie & Bretagne

Eine wunderbare Mischung aus Schroffheit & Charme

Normandie und Bretagne - das sind reich tragende Apfelbäume und grüne Wiesen im Hinterland unter blauem Himmel, über den dank einer frischen Meeresbrise die Wölkchen treiben. Aber auch schroffe Kreidefelsen und wildromantische Küstenstreifen gehören zum Charakter dieser einzigartigen Region Nordfrankreichs. Alte normannische Städte und die raue bretonische Küste laden zum Verweilen ein, und lassen erahnen, wie das Leben hier im Norden seinen ganz eigenen Gang geht. Trutzig wie eine Ritterburg und erhaben wie der Herrscher über die Gezeiten beeindruckt der weltbekannte Mont-Saint-Michel und zieht Sie garantiert nicht nur mit seiner Jahrhunderte alten Geschichte in seinen Bann. Kurzum, eine Reise mit einem Füllhorn voller gegensätzlicher und zugleich anziehender Sehenswürdigkeiten!

  • „Wunder des Abendlandes“ – Mont-Saint-Michel
  • Austern-Verkostung in Cancale
  • Bezauberndes 4* Hotel de l’Abbaye in Le Tronchet



Es gilt Stornostaffel b (Bus)
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag10%
44. bis 22. Tag30%
21. bis 15. Tag50%
14. bis 7. Tag75%
bis 1. Tag oder Nichtanreise80%
Zu den Reisebedingungen
Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Reisepreis
1. Tag Anreise nach Rouen

Anreise in die mittelalterliche Handelsstadt Rouen nahe der Seinemündung. Das Abendessen erwartet Sie in Ihrem 4* Hotel Mercure Champs de Mars in Rouen.

2. Tag Rouen und Ausflug Fécamp

Lernen Sie bei einer Stadtführung durch Rouen die höchste gotische Kathedrale, die schönen Fachwerkhäuser und den einzigartigen Marktplatz im Zentrum Frankreichs kennen. Weiter geht es an die Küste nach Fécamp, mit dem wohl traditionellsten Handels- und Fischereihafen für Hering und Makrele. Mitten im Ort liegt die berühmte Bénédictine-Manufaktur, die den gleichnamigen Likör produziert, dessen Ursprünge bis ins frühe 16. Jahrhundert zurückreichen. Nach einer interessanten Führung und Verkostung des weltberühmten Bénédictine-Likörs in der Destillerie erwartet Sie ein leckeres Abendessen in einem Restaurant, bevor es zurück in Ihr Hotel in Rouen geht.

3. Tag: Trouville-sur-Mer & Landungsstrände Omaha Beach

Auch heute geht es wieder an die Küste, wo Sie vormittags den hübschen Badeort Trouville-sur-Mer mit seinem feinsandigen Strand, der langen Strandpromenade und der Uferpromenade entlang des Flüsschens Toques kennen lernen. Entlang der Küste fahren Sie weiter zu den Landungsstränden der alliierten Truppen bei Omaha Beach, wo heute noch die vielen Spuren der Invasion auf die entscheidenden Tage des Zweiten Weltkrieges hinweisen. Anschließend fahren Sie nach Le Tronchet in Ihr bezauberndes 4* Hôtel de l‘Abbaye und nehmen das Abendessen im Hotel ein.

4. Tag: Cancale & der Klosterberg Mont-Saint-Michel

Die kleine Hafenstadt Cancale ist der normannische Austernort schlechthin. Die Austernzucht und die unmittelbar im Meer davor liegenden Austernbänke sind bei Feinschmeckern weltweit bekannt. Probieren Sie bei einer Austern-Verkostung die leckeren Austern, die fangfrisch überall an kleinen Ständen angeboten werden. Ihr nächstes Ziel ist der Mont-Saint-Michel, das auf einem hohen Felsen im Meer gelegene „Wunder des Abendlandes“. Seine Architektur gehört zu den bedeutendsten unter den mittelalterlichen Burgklöstern und umfasst sechs Jahrhunderte Baugeschichte. Bummeln Sie durch die vielen verwinkelten Gassen rund um die die Abtei bevor und lassen Sie die einmalige Atmosphäre auf sich wirken. Erst gegen Abend sind Sie wieder im Hotel zum Abendessen zurück.

5. Tag: Cap Fréhel & Saint Malo

Einer der beeindruckendsten Orte der Bretagne ist sicherlich das Cap Fréhel. Das vom Wind erschaffene Kap über dem smaragdgrünen Meer bezaubert durch seine Schönheit und seine schillernden Farben. Die wie Festungsmauern gezackten Steilküsten bieten Hunderten von Nistvögeln Schutz. Besonders sehenswert ist der majestätische, 103 Meter hohe Leuchtturm. Ihr nächstes Tagesziel ist die stolze bretonische Korsarenstadt Saint Malo. Von ihren gewaltigen Festungsmauern aus bietet sich ein herrlicher Blick auf die vorgelagerten Inseln. Zahllose Generationen von Reedern, Schiffsausstattern und auch Korsaren haben den Reichtum der Stadt zu mehren gewusst, und die Stadt bietet heute noch das perfekte Bild einer mittelalterlichen Seefestung. Zum Abendessen werden Sie wieder in Ihrem Hotel in Le Tronchet erwartet.

6. Tag: Der Golf von Morbihan

Quer durch das Landesinnere fahrend, erreichen Sie heute den Golf von Morbihan. Eine wundervolle Schifffahrt durch das Vogelparadies dieser ausgedehnten Meeresbucht steht auf Ihrem Programm. Sie startet in Vannes und endet im kleinen Locmariaquer. Vannes, Sitz der Präfektur des Départements Morbihan, bildet das Endziel des heutigen Tages. Es schmiegt sich in den tiefsten Punkt des Golfes, wird von trutzigen Stadtmauern umrahmt und besitzt noch viele schöne mittelalterliche Häuser. Hier beziehen Sie Ihr 4* Hotel Mercure, wo Sie ebenfalls das Abendessen erwartet.

7. Tag: Über Rennes und Chartres in den Raum Paris

Heute brechen Sie auf nach Chartres, wo Sie die dreischiffige Kathedrale Notre Dame besichtigen, die zu den schönsten und wohl besterhaltenen gotischen Baudenkmälern Frankreichs zählt. Sie wurde 1979 als älteste hochgotische Kathedrale in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ihre einmalige Architektur diente als Vorbild für viele andere gotische Kathedralen in ganz Mitteleuropa. Nach dem Besuch verlassen Sie Chartres und fahren in den Raum Paris in Ihr 4* Hotel Novotel Saclay, wo Sie ein letztes Abendessen genießen.

8. Tag: Heimreise

Nach vielfältigen Eindrücken und schönen Tagen am Meer, heißt es heute wieder Abschied nehmen. Sie treten Ihre Heimreise an.

In Rouen wohnen Sie im 4* Mercure Hotel Champ de Mars, nur 10 Gehminuten von der historischen Altstadt von Rouen entfernt (www.accorhotels.com). In Le Tronchet, 22 km von Saint Malo entfernt, erwartet Sie in ruhiger Lage an einem Golfplatz gelegen, das 4* Hôtel de l‘Abbaye. Das bezaubernde Gebäude aus dem 17. Jhd. wurde modern und luxuriös renoviert und bietet einen beheizbaren Außenpool und viele weitere Annehmlichkeiten. Besonders die hervorragende Küche zeichnet diesen traumhaften und bezaubernden Ort der Ruhe und Entspannung aus (www.hotel-de-labbaye.com)! In Vannes wohnen Sie im 4* Hotel Mercure und in Saclay im 4* Hotel Novotel Saclay (www.accorhotels.com).

  • Fahrt im Luxusbus ExtraStar 2plus1
  • Rast-Haustürservice
  • Rast-Reisebegleitung
  • Rast-Begrüßungsfrühstück an Bord
  • 2 x Übernachtung im 3* Hotel ibis Rouen Champ de Mars, inkl. Halbpension
  • 3 x Übernachtung im 4* Hôtel de l’Abbaye in Le Tronchet, inkl. Halbpension
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel Mercure Vannes Le Port, inkl. Halbpension
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel Novotel Saclay, inkl. Halbpension
  • Stadtführung Rouen (ca. 2 Std.)
  • Geführte Besichtigung ´Palais Bénédictine´, inkl. Likör-Kostprobe
  • 1 x Abendessen in Sain Malo (Galette würzig/süß + ¼ Liter Cidre) im Rahmen der HP
  • Durchquerung des Golfes von Morbihan, Überfahrt von Vannes nach Locmariaquer (ca. 1,5 Std.)
  • Austern-Verkostung in Cancale
  • Einritt/Führung in der Kathedrale von Chartres (ca. 1 Std.)
  • Kurtaxe
  • Quietvox-Audioguide
  • Bonuspunkte
  • pro Person im Doppelzimmer
    1.695 €
    Einzelzimmer-Zuschlag
    295 €
    Über Rast 
    Rast BusreisenRast Fluss- & Seekreuzfahrten Gruppenreisen 
    Rast Reiseland 
    Service 
     
    
    Bildrechte: peresanz - Fotolia, SergiyN - Fotolia, Jenifoto - Fotolia, Beboy - Fotolia