Irland Rundreise - Rast Reisen - Urlaubs-, Erlebnis- und Tagesfahrten
Rückrufservice Schnellkontakt Facebook YouTube Google+
Nach oben
Irland Rundreise
Reisepreis:
ab
1.478 €
9-Tage-Reise
Do. 14.09. - Fr. 22.09.2017
1.478 €
Einzelzimmer-Zuschlag (Hotel)
174 €
Taxiservice
Home > Rast Busreisen > Irland Rundreise

Irland Rundreise

Irisches Leben und der Wild Atlantic Way

Irland - die Insel der Kelten am Rande Europas. Klimatisch durch den Golfstrom begünstigt und geschmückt mit unendlich vielen Blumen, erfreut sich die Insel wegen des milden Klimas, der vielen romantischen Reize ihrer Landschaft und der Herzlichkeit ihrer Bewohner großer Beliebtheit. Diese Reise führt durch das kulturell reichste und landschaftlich schönste Gebiet der Republik Irland und bietet vielfältige und unvergessliche Eindrücke.

Reiseverlauf
Leistungen
Reisepreis
1. Tag: Anreise Rotterdam / Zeebrugge

Anreise nach Rotterdam / Zeebrugge. Von dort geht es mit der P&O-Nachtfähre nach Hull. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Von der britischen zur irischen Insel

Morgens Ankunft in Hull. Nun geht es quer durch Mittelengland und Nordwales nach Holyhead. Mit der Fähre geht es am Nachmittag nach Dublin Port bei Dublin. Abendessen und Übernachtung in Dublin.

3. Tag: Dublin – die Wicklow Mountains und Kloster Glendalough

Heute wird die Hauptstadt Irlands, Dublin besichtigt. Mit dem Umland kommt Dublin auf über 1 Millionen Einwohner. Der Fluß Liffey trennt Dublin in den ärmeren Nord- (Northside) und wohlhabenden Südteil (Southside). Bei einer Rundfahrt werden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt angesteuert. Sehen Sie u.a. das Trinity College mit dem berühmten „Book of Kells“, St Patrick’s Cathedral, den Regierungssitz des irischen Präsidenten im Phoenix Park und vieles mehr. Danach Fahrt in die malerischen Wicklow Mountains. Besuchen Sie hier, das zwischen zwei Seen gelegene Kloster Glendalough. In diesem idyllisch gelegenen Gletschertal gründete im 6. Jahrhundert der Heilige Kevin ein bedeutendes frühchristliches Kloster, dessen bauliche Überreste besichtigt werden können. Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Carlow.

4. Tag: Irische Akropolis – Irischer Whiskey

Heute geht die Fahrt zu Irlands einstigem spirituellen Zentrum und Sitz der Herrscher: dem Rock of Cashel, dem Nationalheiligtum Irlands. St. Patrick soll hier die Dreifaltigkeit mit einem Kleeblatt erklärt haben, die Geburt des irischen Nationalsymbols. Sehen Sie bei einem Rundgang, die irisch-romanische Cormac’s Kapelle, die verfallene Burg und den keltischen Rundturm, alles stumme Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht mittelalterlicher Fürstenbischöfe. Weiter geht es zur Whiskey Brennerei in Midleton. Bei einer Führung werden Sie in die Geheimnisse der Whiskey Herstellung eingeweiht. Natürlich darf im Anschluss das „isce bea“, das Lebenswasser, auch probiert werden. Weiterfahrt in die Grafschaft Kerry zum Hotel in Tralee. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ring of Kerry – Irische Traumroute am Wild Atlantic Way

Dramatische Felsen, tiefblaue Seen, kleine Fischerorte, historische Ruinen, kleine Steinwälle und natürlich immer wieder glückliche Schafe – der Ring of Kerry ist ein „Muss“ auf jeder Irlandreise. Die heutige Fahrt führt zuerst hinauf zum Aghadoe Hights Aussichtspunkt. Genießen Sie hier einen einmaligen Postkartenblick auf den Killarney National Park mit seinen inselreichen Seen und den aus Meereshöhe steil zum Himmel aufragenden Mac Gillicuddy’s Reeks. Über die Orte Cahirciveen und Waterville geht es auf die Höhen des Coomakista Passes. Auf der in roten Sandsteinfelsen gehauenen Straße geht es talwärts mit einem immerzu wechselnden Küstenbild von Sandstränden, Felsen und aus dem Meer ragenden Inseln. Durch das farbenfrohe Städtchen Sneem geht es zum Ladies View, von wo aus einst die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney genossen haben.

6. Tag: Bunratty Castle – Cliffs of Moher

Fahrt zu Bunratty Castle und dem Freilicht Museum. Sehen Sie hier ein typisch irisches Dorf aus dem 19Jh., die alte Schule, der Krämerladen, die Post. So haben damals die Leute in Irland gelebt. Anschließend fahren Sie zu den Cliffs von Moher. Dort können Sie sehen, wie das Land über 200 Meter direkt ins Meer abfällt und Sie bekommen die mächtige Gewalt des Atlantiks vor Augen geführt. Bei gutem Wetter kann man die drei Araninseln weit draußen im Meer sehen. Auch die Klippen von Moher sind Teil des Wild Atlantic Way. Abendessen und Übernachtung in/bei Ennis.

7. Tag: Hochkreuze und irisches Bier

Heute geht es nach Clonmacnoise, einem kulturhistorischen Höhepunkt unserer Reise. Erbaut wurde diese alte Klostersiedlung um 545 vom Hl. Ciaran und war ein typisches Beispiel einer frühchristlichen Klosteranlage. Einst Zentrum der Bildung und Gelehrsamkeit gibt die Klostersiedlung samt zahlreicher Hochkreuze faszinierende Einblicke in das irische Frühmittelalter. Viele, noch heute bekannte Schriftstücke weisen auf die Bedeutung des Klosters hin. Weiterfahrt nach Dublin. Hier besuchen wir das Guinness Storehouse, wo das berühmte irische Bier hergestellt wird. Über mehrere Etagen hinweg wird die Geschichte und die Herstellung erzählt. Genießen Sie in der Gravity Bar, hoch über Dublin, nicht nur 1 frisch gezapftes Guinness, sondern auch den herrlichen Ausblick auf die Stadt bis hin zu den Wicklow Mountains. Abendessen und Übernachtung in Dublin.

8. Tag: Mit Tages- und Nachtfähre zurück auf den Kontinent

Rückreise nach England: mit der Tagesfähre über die Irische See, von Dublin Port nach Holyhead. Am Abend nehmen Sie dann die Nachtfähre der P&O Ferries zur Überfahrt nach Rotterdam/Zeebrügge

9. Tag: Heimreise

Morgens Ankunft in Rotterdam/Zeebrügge und die Heimreise beginnt.

  • Fahrt im modernen 4* Reisebus
  • 2 x Nachtfähre nach Rotterdamm/Zeebrügge in Zweibettkabinen innen mit DU/WC
  • Abendessen und Frühstück an Bord der Nachtfähre
  • 1 x Schnellfähre Holyhead – Dublin
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel Talbot Stillorgan in Dublin (o. gleichwertig)
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 3* Dolmen Hotel in Carlow
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Grand Hotel in Tralee
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 3* Bellbridge House Hotel in Milltown Malbay bei Lahinch
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Talbot Hotel Stillorgan bei Dublin
  • 1 x Schnellfähre Dublin – Holyhead
  • Eintritte: Trinity College/Book of Kells, St. Patricks Kathedrale, Glendalough Klostersiedlung, Rock of Cashel, Jameson Whiskey, Bunratty Burg, Cliffs of Moher, Clonmacnoise, Guinness Storehouse
  • Deutschsprechende Reiseleitung 3. bis 7. Tag
     
pro Person im Doppelzimmer
1.478 €
Einzelzimmer-Zuschlag (Hotel)
174 €
Einzelzimmer-Zuschlag (Kabine)
52 €
Über Rast 
Rast BusreisenRast Fluss- & Seekreuzfahrten Gruppenreisen 
Rast Reiseland 
Service 
 

Bildrechte: Bartkowski Fotolia, Andreas Seifert Fotolia, vulcan57 Fotolia