Panorama Alhambra

Andalusien pur

Granada, Córdoba & Sevilla

Schnellbucherpreis
12 Tage ab € 2.095,-
Reise buchen

Andalusien steht für Temperament und Lebenslust - hier erwarten Sie moderne Städte, mondäne Häfen, große Fiestas, leckere Tapas und ein  vielfältiges kulturelles und historisches Angebot. Weiße, auf Felsen thronende Dörfer, filigrane Paläste im maurischen Stil und gut ausgebaute Feriengebiete gehören ebenso zu diesem wunderschönen Landstrich wie ein mitreißender Flamenco. Die Heimat von Velázquez, Murillo und Picasso verfügt über Bilder, Skulpturen und andere Kunstschätze, die auf vielerlei historischen Gebäuden, wie Kathedralen, Museen, Kirchen, Klöster und Paläste verteilt sind. Andalusien besitzt auch eine jahrtausende alte Tradition im Weinbau und in der Herstellung von aromatischem Schinken. Die andalusische Küche wird Sie immer wieder begeistern.

  • Granada, Córdoba & Sevilla
  • Flamenco-Show in Torremolinos
  • Marbella & Madrid
  • Gibraltar - britisches Flair in Südspanien
© Artur Bogacki-fotolia.com© ecstk22 - stock.adobe.com© mrks_v-fotolia.com© mrks_v-fotolia.com© Fulcanelli-fotolia.com© Bill Perry-fotolia.com

Unsere Leistungen

  • Rast-Haustürservice
  • Fahrt im Luxusbus ExtraStar 2plus1
  • Rast-Reisebegleitung
  • Rast-Begrüßungsfrühstück an Bord
  • 11 x Übernachtung in sehr guten 4* Hotels in Santa Susanna, Madrid, Córdoba, Jerez, Marbella, Granada, Peñiscola und Lloret de Mar, inkl. Halbpension
  • Stadtführungen in Madrid, Sevilla und Barcelona
  • Weinprobe und Bodega-Besichtigung in Jerez de la Frontera
  • Rundfahrt „Gibraltar Rock Tour“ im Minibus inkl. Audioguides (ca. 5 Std.)
  • Flamenco-Show bei Pepe Lopez in Torremolinos inkl. 1 Getränk
  • Führung Alhambra & Generalife Gärten inkl. Eintritt (ca. 2,5 Std.)
  • Quietvox-Audioguide
  • Bonuspunkte

Reiseverlauf

01. Tag: Anreise an die Costa Brava

Heute erreichen Sie die Costa Brava und Ihr Hotel in Santa Susanna. Costa Brava - wilde Küste. Den Namen tragen die 214km zwischen der französischen Grenze und Blanes aufgrund ihrer schroffen und steilen Abschnitte. Dazwischen immer wieder kleine versteckte traumhafte Buchten und lange Sandstrände. Touristische Orte sind das bekannte Lloret de Mar, Tossa de Mar, Cadaqués und Roses. Als Katalanen sind die Bewohner besonders stolz und legen großen Wert auf Ihre Traditionen. Hier vereinen sich Geschichte, Architektur und Kunst.

02. Tag: Madrid - die spanische Hauptstadt

Vorbei an Barcelona und dem schönen Saragossa erreichen Sie Madrid, die lebendige Hauptstadt mit viel Kultur, die niemals schläft. In der  spanischen Hauptstadt geht es lebhaft zu, vor allem auf der pulsierenden Flaniermeile Gran Vía mit dem oft fotografierten Metropolis-Gebäude. Zentrale Plätze sind die Puerta del Sol mit der charakteristischen Tío Pepe-Werbung und dem geografischen Mittelpunkt des Landes („kilómetro cero“), die architektonisch herausragende Plaza Mayor und die Plaza de Cibeles, auf der Real Madrid i.d.R. seine Meisterschaften feiert. Am Palacio Real könnten Sie einen Blick auf die Königsfamilie erhaschen; erholsam geht es im Parque del Retiro zu, eine grüne Insel inmitten der Metropole. Kunstliebhaber können sich auf das Museo del Prado (u.a. Botticelli, Dürer und Velázquez) oder das Centro de Arte Reina Sofía mit Picassos „Guernica“ freuen. Beim Shoppen und auch kulinarisch kommen Besucher in jeder Preisklasse auf ihre Kosten. Beliebte Snacks, nicht nur in Madrid, sind duftende Churros mit heißer Schokolade, Bocadillos de queso y jamón und natürlich jede Menge Tapas. Zu diesen passt ein guter Wein oder ein frischgezapftes Bier vom Fass.

03. Tag: Córdoba - UNESCO Weltkulturerbe

Andalusiens Städten und Dörfern haftet ein eigener Zauber an. Die denkmalreiche Altstadt wurde zum Weltkulturerbe erklärt und ist voller kleiner Gassen, die zum Verweilen einladen, blumengeschmückter Innenhöfe, angenehmer Plätze und belebter Tavernen, die guten Flamenco und typische Gastronomie anbieten. Im Frühling zeigt sich die Stadt Córdoba in ihrer ganzen Pracht, denn da sind die Straßen vom Duft der Blumen - wie Orangenblüten und Jasmin - erfüllt. Und nicht zuletzt die stets präsenten Einflüsse der Mauren machen den Landstrich so einzigartig. Córdobas Höhepunkt ist die grandiose Mezquita, die sowohl Moschee als auch Kathedrale ist. Sie zählt zweifellos zu den beeindruckendsten Bauwerken der Welt.

04. Tag: Sevilla - die andalusische Hauptstadt

Die Hauptstadt Andalusiens besticht durch ihre prächtigen Barockfassaden und die herrlichen Baudenkmäler wie z.B. die Kathedrale Santa Maria mit Glockenturm Giralda, das königliche Schloss Acazar, Plaza de Espana sowie die romantische Altstadt Barrio Santa Cruz mit einem Gewirr von engen Gassen, Plätzen und Brunnen. Nach einer Stadtführung bleibt noch genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Abends kehren Sie zurück nach Córdoba.

05: Tag: Jerez de la Frontera mit Weinprobe

Vormittags geht es nach Jerez de la Frontera: Mit mehr als 210.000 Einwohnern gehört Jerez de la Frontera zu den größten Städten in Andalusien. International bekannt ist Jerez durch den berühmten Sherry, die andalusischen Kartäuserpferde, die Kampfstiere sowie die Kunst des Flamencos, der hier einen seiner Ursprünge hat. In Jerez de la Frontera erwartet Sie auch eine Weinprobe in einer typischen Bodega

06. Tag: Über Gibraltar nach Marbella

Heute Vormittag genießen Sie eine Panaoramatour und lernen dabei die kleine britische Kolonie Gibraltar kennen, die von der Südküste Spaniens mit Blick auf Afrika herausragt. Weiter geht es im Anschluss nach Marbella, wo Sie Jet-Set-Luft schnuppern können.

07. Tag: Marbella & Flamenco-Show

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Marbella. Am frühen Abend Fahrt nach Torremolinos, wo Sie eine pulsierende und emotionsgeladene Flamenco-Show erwartet.

08. Tag. Granada

Heute erreichen Sie die berühmte ehemalige maurische Residenz Granada, malerisch am Fuße der Sierra Nevada zwischen zwei Bergvorsprüngen gelegen. Gekrönt von dem einzigartigen Alhambra-Palast, ist Granada wegen seiner zahlreichen gut erhaltenen Überreste einer reichen, fremdartigen Kultur und Kunst, aber auch als Schauplatz einer wechselvollen Geschichte, zum Nationalmonument erklärt worden.

09. Tag: Besichtigung Alhambra

Nach dem Frühstück besichten Sie die berühmte Alhambra. Als im 13. Jahrhundert unter den Nasriden das Königreich Granada entstand, beschloss der Gründer Alhamar Ibs Nasr, seine Residenz in die direkte Nachbarschaft der Zitadelle oder Alcazaba zu verlegen. Die Festung wurde neu errichtet und die Bauarbeiten zur Palaststadt aufgenommen, die von seinen Nachfolgern hauptsächlich Jusuf I. und dessen Sohn Mohammed V. abgeschlossen wurden. Der Name Alhama stammt von dem Wort rot ab und so wird die Alhambra auch die Rote Burg genannt. Nach der Besichtigung des Nasriden-Palastes und anderen Höhepunkten der Alhambra, geht es zu den Gärten der Generalife. Nachmittags Freizeit in der Altstadt wo man auf einem Rundgang durch die malerische Altstadt an der Karawanserei, der Königskapelle und der Kathedrale vorbeikommt. 

10. Tag: Granada - Peniscola

Fahrt nach Peniscola an der Costa del Azahar, der „Orangenblütenküste“.

11. Tag: Peniscola - Costa Brava

Nächstes Ziel ist Lloret de Mar an der Costa Brava für eine Zwischenübernachtung.

12. Tag: Heimreise

Eine traumhafte Reise geht heute zu Ende.

Ihr Hotel

Während Ihrer Reise wohnen Sie ausschließlich in ausgewählten vier Sterne Hotels (Landeskategorie).

Folgende Hotels sind vorgesehen: 

4* AQUA Hotel Onabrava & Spa in Santa Susanna, 4* Hotel Praga in Madrid, 4* Hotel Exe Las Adelfas in Córdoba, 4* Hotel Exe Guadalete in Jerez, 4* Hotel Senator Marbella Spa in Marbella, 4* Gran Hotel Luna in Granada, 4* Gran Peñiscola Spa in Peñiscola und im 4* AQUA Hotel Bertran Park in Lloret de Mar.

Termin & Preise

Do 23.03.2023 - Mo 03.04.2023
pro Person im Doppelzimmer € 2.195,-
Schnellbucherpreis (mind. 50% der Plätze) € 2.095,-
Einzelzimmer-Zuschlag € 385,-

Anreise und Abreise

Rast-Haustürservice

Bei dieser Reise holen wir Sie innerhalb des Einzugsgebietes (siehe Karte) ohne Aufpreis direkt von zu Hause ab und bringen Sie zur Abfahrtsstelle Ihres Reisebusses. Dafür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung einen Taxi-Gutschein. Am Rückreisetag steht Ihr Taxi schon bereit, um Sie sicher wieder nach Hause zu bringen.

Wenn Sie außerhalb des grau markierten Einzugsgebietes wohnen – kein Problem – gegen einen geringen Aufpreis werden Sie auch dort abgeholt. Sprechen Sie uns einfach an.

Rast Taxikreis

Hinweis

Leider können wir die Eintrittstickets für die Alhambra nicht garantieren! 

Beratung und Buchung

Rast Reisen GmbH
Mo bis Fr: 09:00 – 13:00 Uhr
und 14:00 – 18:00 Uhr
Individuelle Beratungstermine
nach telefonischer Vereinbarung

Rast Reisebüro GmbH
Mo bis Fr: 09:00 – 13:00 Uhr
und 15:00 – 18:00 Uhr, Mittwochnachmittag geschlossen
Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Individuelle Beratungstermine
nach telefonischer Vereinbarung

 

Andalusien pur
12 Tage ab € 2.095,-
Reise buchen
Reise drucken
07633 / 92 62-0 WhatsApp inforast-reisen.de
Jetzt zum Newsletter anmelden!