Toskanische Landschaft

Das wilde Herz der Toskana

Siena, Sovana & die ungezähmte Maremma

Schnellbucherpreis
6 Tage ab € 958,-
Reise buchen

Die südliche Toskana prägen urige Tuffsteindörfer, heiße Quellen und sanfte Hügel. Hier ist es beschaulicher als im Norden und wunderbar authentisch. Nicht zuletzt, weil viele Touristen, wenn sie einmal der Faszination des Nordens erlegen sind, wohl noch keinen Blick weiter in den Süden riskiert haben. Aber wir garantieren Ihnen: es lohnt sich! Die Toskana ist unbestreitbar einer der reizvollsten Kultur- und Naturräume Europas und wer einmal in ihrem Süden war, wird wiederkommen.

  • Tuffsteindörfer Pitiglano & Sovana
  • UNSECO-Weltkulturerbe Val d’Orcia
  • Die Maremma – Das vergessene Herz der Toskana
© Freesurf-fotolia.com© Depositphoto 241143938© Depositphoto 8678805© f11photo - stock.adobe.com© Claudio Colombo - fotolia.com

Unsere Leistungen

  • Rast-Haustürservice
  • Fahrt im Luxusbus ExtraStar 2plus1
  • Rast-Reisebegleitung
  • Rast-Begrüßungsfrühstück an Bord
  • 5 x Übernachtung im 4* Grand Hotel Impero, inkl. Halbpension
  • Ganztägiger Ausflug Val d’Orcia, inkl. Reiseleitung
  • Besichtigung einer Vino-Santo-Kellerei mit kleiner Wein-Verkostung
  • Ganztägiger Ausflug Siena & Villa Vico Bello, inkl. Reiseleitung
  • Besichtigung der Gartenanlage der Villa Vico Bello
  • Ganztägiger Ausflug Tuffsteindörfer, inkl. Reiseleitung
  • Besichtigung einer Olivenölmühle mit kleiner Verkostung
  • Weinprobe mit Imbiss
  • Ganztägiger Ausflug Maremma, inkl. Reiseleitung
  • Kutschenfahrt im Naturpark Maremma
  • Besichtigung einer Käserei mit Verkostung in der Maremma
  • Quietvox-Audioguide
  • Bonuspunkte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in die Toskana

Anreise in die Toskana, nach Castel del Piano in Ihr 4* Grand Hotel Impero. Zum Abendessen werden Sie im Hotel-Restaurant erwartet.

2. Tag: Weltkulturerbe Val d’Orcia & Vino-Santo-Kellerei

Eingebettet in einer der schönsten Landschaften der Toskana, im malerischen Val d’Orcia (UNESCO-Weltkulturerbe) gelegen, liegt das märchenhafte Bagno Vignoni. Der Mittelpunkt des Ortes, gesäumt von Cafés und Restaurants, bildet ein großes Thermalbecken, in dem bereits die Römer und Etrusker badeten. Ganz besonders charmant begrüßt Sie das ummauerte Städtchen San Quirico. Hier besichtigen Sie eine „Vino-Santo-Kellerei“, wo der außergewöhnliche Dessertwein mit Aprikosen-, Honig- und Vanillenoten aus luftgetrockneten Trauben hergestellt wird.

Sie fahren weiter zur wunderschöne Abtei Sant' Antimo, einst eines der wohlhabendsten und mächtigsten Klöster der Toskana. Die Klosterkirche ist eine regelrechte Offenbarung der Baukultur der Romanik; besonders eindrucksvoll sind die kunstvollen Portal-Reliefs und die Kapitelle.

3. Tag: Siena & Villa Vico Bello

Auf einem Hügel über Siena liegt die Villa Vico Bello und bietet einen traumhaften Blick über die Stadt. Die Villa wurde 1576 für die Familie Chigi erbaut, ab 1580 entstanden die Gartenanlagen. Aus dieser Zeit erhalten geblieben ist unter anderem auch der zauberhafte Zitronengarten, den Sie bei der Besichtigung der Gartenanlage ebenfalls sehen werden.

Weiter geht nach Siena. Malerisch erstreckt sich die verwinkelte Altstadt von Siena aus rotbraunem Backstein auf drei sanften Hügeln im Chianti-Gebiet. Majestätische Paläste und Gebäude, prächtige Kirchen, künstlerische Denkmäler und die wunderschöne muschelförmige Piazza del Campo, die den Mittelpunkt der Stadt bildet, erwarten Sie. Der Platz wird von herrlichen Gebäuden umrahmt und ist jedes Jahr Schauplatz des spektakulären Pferderennens. Nach der Stadtführung in Siena bleibt Ihnen noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden bevor es wieder zurück in Ihr Hotel geht.

4. Tag: Die Tuffsteindörfer Pitigliano & Sovana

Durch eine wunderschöne toskanische Hügellandschaft erreichen Sie das entzückende Städtchen Sovana. Üppige Blumen und Pflanzen erzeugen einen reizvollen Kontrast zu dem alten Tuffsteingemäuer und machen den Spaziergang durch die Gassen zu einem Genuss. In der Olivenölmühle des Dorfes erfahren Sie allerhand Interessantes über die Herstellung dieser Kostbarkeit und verkosten natürlich auch das “grüne Gold” der Toskana.

Die Fahrt geht weiter in das nahe gelegene Pitigliano. Der Ort scheint wie aus dem Felsen gewachsen und besteht aus ineinander verschachtelten, in die Tuffsteinwände hinein gehauene Häuser, Keller und Höhlen. Genießen Sie die einzigartige Stimmung und stöbern Sie in den schönen kleinen Läden der Altstadt. Zum Abschluss des Tages sind Sie zu einer Weinprobe in einer örtlichen Kellerei eingeladen.

5. Tag: Die Maremma – Das vergessene Herz der Toskana

Im Süden der Toskana liegt die Maremma, ein wilder und ungezähmter Landstrich, der durch seine einsamen Naturstrände, mitten in der Landschaft entspringende Quellen und geheimnisvollen Gräber fasziniert. Die Natur ist hier noch unberührt und vom Massentourismus verschont geblieben und so scheint die Zeit hier stehengeblieben zu sein. Während einer Kutschfahrt erkunden Sie einen der schönsten Naturparks der Region und können mit etwas Glück Herden selten gewordener Wildpferde oder die für die Region typischen Maremma-Rinder beobachten.

Weiter geht es zu einer Käserei wo die typischen Büffel der Maremma gehalten werden und wo Büffelmilch zu schmackhaftem Mozzarella und Ricotta verarbeitet wird.

6. Tag: Heimreise

Mit wundervollen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Ihr Hotel

4* Grand Hotel Impero in Castel del Piano

Das Hotel liegt am Fuße des erloschenen Vulkans Monte Amiata nur wenige Gehminuten vom schönen Städtchen Castel del Piano entfernt. Das kürzlich renovierte Haus bietet stilvoll eingerichtete Zimmer mit jeglichem Komfort. Im Restaurant werden Sie vom Küchenchef kulinarisch verwöhnt. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie den Abend an der Hotelbar oder im schönen Außenbereich des Hotels, umgeben von einem gepflegten Park, ausklingen lassen.

www.imperoresort.com

Termin & Preise

Mi 12.10.2022 - Mo 17.10.2022
pro Person im Doppelzimmer € 1.058,-
Schnellbucherpreis (mind. 50% der Plätze) € 958,-
Einzelzimmer-Zuschlag € 85,-

Anreise und Abreise

Rast-Haustürservice

Bei dieser Reise holen wir Sie innerhalb des Einzugsgebietes (siehe Karte) ohne Aufpreis direkt von zu Hause ab und bringen Sie zur Abfahrtsstelle Ihres Reisebusses. Dafür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung einen Taxi-Gutschein. Am Rückreisetag steht Ihr Taxi schon bereit, um Sie sicher wieder nach Hause zu bringen.

Wenn Sie außerhalb des grau markierten Einzugsgebietes wohnen – kein Problem – gegen einen geringen Aufpreis werden Sie auch dort abgeholt. Sprechen Sie uns einfach an.

Rast Taxikreis

Hinweis

Bitte beachten Sie auch die ab 6. August 2021 in Italien geltende Regelung zum Digitalen COVID-Zertifikat der EU/ Grüner Pass. Infos dazu finden Sie hier.

Beratung und Buchung

Rast Reisen GmbH
Mo bis Fr: 09:00 – 13:00 Uhr
und 14:00 – 18:00 Uhr
Individuelle Beratungstermine
nach telefonischer Vereinbarung

Rast Reisebüro GmbH
Mo bis Fr: 09:00 – 13:00 Uhr
und 15:00 – 18:00 Uhr, Mittwochnachmittag geschlossen
Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Individuelle Beratungstermine
nach telefonischer Vereinbarung

 

Das wilde Herz der Toskana
6 Tage ab € 958,-
Reise buchen
Reise drucken
07633 / 92 62-0 inforast-reisen.de
Jetzt zum Newsletter anmelden!