Blick über die Weinberge im Piemont

Silvesterreise ins Piemont

Das Land „am Fuß der Berge“

4 Tage ab € 818,-
Reise buchen

Dieses Gebiet, zwischen dem Lago Maggiore, Turin, den Seealpen und den Hügeln der Langhe bietet ganz besondere Erlebnisse. Das Piemont ist eine wundervolle Region und bietet nicht nur dem Genießer guter Küche ein lohnendes Ziel, sondern Piemont ist auch Kultur, Kunst und Landschaft.

  • Tolle Lage im Zentrum von Cuneo
  • Beeindruckendes historisches Gebäude
  • Elegante Zimmer
© stevanzz-fotolia.com© thauwald-pictures - stock.adobe.com© cristianoaless-fotolia.com© Rostislav Glinsky - fotolia.com© olga demchishina - stock.adobe.com

Unsere Leistungen

  • Rast-Haustürabholung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Palazzo Lovera, inkl. Halbpension
  • 1 x festliches Silvestermenu (Cenone di Capodanno) mit Weinen, Wasser, Kaffee sowie Musikunterhaltung (im Rahmen der HP)
  • Ausflug Langhe & Alba, inkl. Reiseleitung
  • Stadtführung in Cuneo (ca. 2 Std.)
  • Kurtaxe
  • Bonuspunkte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Cuneo

Heute reisen Sie ganz entspannt durch die Schweiz, vorbei an Mailand nach Cuneo in unser 4*Hotel an.

2. Tag: Alba & das Weinanbaugebiet Langhe

Nach dem Frühstück steht eine Fahrt durch eines der interessantesten Weinanbaugebiete Europas auf dem Programm, die „Langhe“. Dieses Gebiet ähnelt ein wenig dem Chiantigebiet in der Toskana. Gerade im Winter entwickelt das malerische Landschaftsbild seinen besonderen Reiz: burgengekrönte Hügellandschaften, die mit Raureif überzogen sind; im Hintergrund die majestätischen, schneebedeckten Berge – einfach wunderschön! Zunächst geht es nach Alba, der Hauptstadt des weißen Trüffels. Das lebhafte Städtchen hat sich festlich herausgeputzt und die verwinkelten Gassen der malerischen Altstadt laden zum Bummeln ein. Natürlich darf eine Einkehr im historischen Café auf dem Domplatz auf einen Espresso hier nicht fehlen! 

Weiter führt die Fahrt über die Weinstraße nach La Morra, Barolo und Monforte. Geschwungene Hügel, soweit das Auge reicht und auf den Spitzen zahlreiche Burgen und Schlösser – eine atemberaubende Landschaft! Fortgesetzt wird die panoramareiche Fahrt über Nizza Monferrato und dann zurück zum Hotel. Zum Jahreswechsel werden wir mit einem reichhaltigen Festmenü im Hotel Lovera Palace verwöhnt!

3. Tag: Cuneo – ein gemütlicher Stadtrundgang

Nach einem gemütlichen Frühstück erkunden wir die malerische Altstadt von Cuneo. Die Stadt wurde unter der Herrschaft der Savoyer nach dem Vorbild der Residenzstadt Turin erbaut, nachdem sie ursprünglich eine Festungsstadt war und zwischen dem 16. und dem 18. Jh. sieben schwere Belagerungen durch die Franzosen überstand. Heute gibt es in dieser Stadt mit 60.000 Einwohnern zahlreiche Kunstdenkmäler zu besichtigen: die romanisch-gotische Franziskanerkirche mit dem angrenzenden Kloster, heute Sitz des städtischen Museums, ferner die Kirchen S. Clara und S. Ambrosius, den Dom, die Wallfahrtskirche Angeli und Ripa sowie die über 8 Km langen Arkadengänge und Fassaden im historischen Stadtkern. Auch in Cuneo sollte man es nicht versäumen, die Spezialitäten der Region zu kosten, z. B. die „Cunesi al Rhum“, eine mächtige, aber leckere Schokoladen/Rumpraline!

4. Tag: Ciao, Piemonte!

Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.

Ihr Hotel

4* Hotel Palazzo Lovera

Das im historischen Zentrum von Cuneo in der Via Roma 37 gelegene Hotel Palazzo Lovera blickt auf eine beneidenswerte Geschichte zurück, die bis ins ferne 16. Jahrhundert zurückreicht. Eine sorgfältige Restaurierung hat dem Gebäude seinen früheren Glanz zurückgegeben und 1998 ein Vier-Sterne-Hotel hervorgebracht, das an die alten Traditionen der Gastfreundschaft gebunden bleibt.

Alle Zimmer im klassischen Stil sind mit Sat-TV und Klimaanlage ausgestattet.

http://www.palazzolovera.com

Termin & Preise

Fr 30.12.2022 - Mo 02.01.2023
pro Person im Doppelzimmer € 818,-
Einzelzimmer-Zuschlag € 160,-

Anreise und Abreise

Rast-Haustürservice

Bei dieser Reise holen wir Sie innerhalb des Einzugsgebietes (siehe Karte) ohne Aufpreis direkt von zu Hause ab und bringen Sie zur Abfahrtsstelle Ihres Reisebusses. Dafür erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung einen Taxi-Gutschein. Am Rückreisetag steht Ihr Taxi schon bereit, um Sie sicher wieder nach Hause zu bringen.

Wenn Sie außerhalb des grau markierten Einzugsgebietes wohnen – kein Problem – gegen einen geringen Aufpreis werden Sie auch dort abgeholt. Sprechen Sie uns einfach an.

Rast Taxikreis

Beratung und Buchung

Rast Reisen GmbH
Mo bis Fr: 09:00 – 13:00 Uhr
und 14:00 – 18:00 Uhr
Individuelle Beratungstermine
nach telefonischer Vereinbarung

Rast Reisebüro GmbH
Mo bis Fr: 09:00 – 13:00 Uhr
und 15:00 – 18:00 Uhr, Mittwochnachmittag geschlossen
Sa 10:00 – 13:00 Uhr
Individuelle Beratungstermine
nach telefonischer Vereinbarung

 

Silvesterreise ins Piemont
4 Tage ab € 818,-
Reise buchen
Reise drucken
07633 / 92 62-0 WhatsApp inforast-reisen.de
Jetzt zum Newsletter anmelden!